Kurz notiert

Neu verpackter Internetauftritt von www.prodente.de

Ansprechend, strukturiert und mit nur wenigen Klicks kann der Nutzer auf der neuen Internetseite der Initiative proDente e.V. über die Menüpunkte ansteuern. Informative Untermenüs klappen auf, sodass auf einen Blick alle Informationen über das jeweilige Kapitel zusammen gefasst sind. Vorbei sind die Zeiten, wo sich der Benutzer durch eine Vielzahl von Klicks "durchbeissen" musste.

Die einheitlich gestalteten Artikel sind großzügig bebildert und das ruhige Layout fördert den Lesefluss. Der Besucher wird in allen Beiträgen auf Grafiken, Animationen, Filme und weitere Texte zum Thema verwiesen.

Ebenfalls neu ist, dass Fachbesucher das Filmmaterial und Animationen über den Bereich Mediathek ansteuern und nutzen können. Zahnärzte und Zahntechniker haben jetzt sogar die Möglichkeit, die Filme auf ihre eigene Homepage einzubinden.

Zudem wurde das Spektrum im Social Media-Bereich erweitert. Querverweise für Facebook, Twitter und Co. bieten dem Nutzer an, die Artikel für Freunde und Familienmitglieder im sozialen Netzwerk zu integrieren oder mit Hilfe von RSS-Feeds weiter nutzen zu können.

www.prodente.de

Projekte

Unternehmen

Thema